Schimmelsporen in der Luft

Schimmelsporen in der Luft
Makroaufnahme von Schimmelsporen

 

Schimmelsporen in der Luft, befinden sich überall in unserer Umgebung. Sie sind das Ergebnis von Zersetzungsprozessen in der Natur. So entstehen sie zum Beispiel im Garten am Kompost oder in Müllablagerungen, aber auch in Wäldern bei der Zersetzung von Laub oder Totholz. Sie sind ein Abfallprodukt von Schimmelpilzen und durchaus nützlich in der Natur.

Wenn sie allerdings zu häufig auftreten, können sie zur Gefahr für die Menschen werden. Sensible Menschen reagieren unter Umständen auf Schimmelsporen in der Luft allergisch. Die Stoffwechselprodukte und die Vermehrungsorgane von Schimmelpilzen verfügen über toxische Substanzen, die Überempfindlichkeiten und Erkrankungen auslösen können.

 

Wie kannst du erkennen, wenn die Schimmelsporen in der Luft zu viel werden?

5x Schimmelpilz Schnelltest PLUS Abklatschprobe – Schimmeltest Kombi Set
Funktion
Eigenanalyse
Eignung
bis 5 Räume
Selbst
Labor
Preis
103,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
18.04.2019 17:37
jetzt ansehen
Original InLabo Schimmelpilz Schnelltest – Der Schimmeltest für zu Hause für bis zu 5 Räume
Funktion
-
Eignung
-
Selbst
-
Labor
-
Preis
18,45€
 
Zuletzt aktualisiert am
18.04.2019 17:37
jetzt ansehen
Abbildung
Modell 5x Schimmelpilz Schnelltest PLUS Abklatschprobe – Schimmeltest Kombi Set Original InLabo Schimmelpilz Schnelltest – Der Schimmeltest für zu Hause für bis zu 5 Räume
Funktion
Eigenanalyse
-
Eignung
bis 5 Räume
-
Selbst
-
Labor
-
Preis
103,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
18.04.2019 17:37
18,45€
 
Zuletzt aktualisiert am
18.04.2019 17:37
jetzt ansehen jetzt ansehen

Schimmelsporen messen

Zur verbindlichen Feststellung der Menge an Schimmelsporen in der Raumluft stehen drei Verfahren zur Verfügung:

  1. Sedimedationsverfahren:
    Schimmelsporen in der Luft
    Laborauswertung von Schimmelsporen in der Luft

    Mit Nährgrund angereicherte Schalen werden im Raum aufgestellt. Die Fenster sollten vorher 12 Stunden lang geschlossen bleiben. Um eine Luftbewegung zu erreichen, die Sporen mit sich trägt, empfiehlt sich das Wedeln mit einem Handtuch. Nach einer Stunde erfolgt das Verschließen der Behälter. Die Probenahme wird anschließend an ein Labor geschickt, das eine Analyse erstellt.

  2. Luftkeimmessung:
    Ein Gerät zur Luftkeimsammlung saugt Raumluft an und leitet Sporen an ein Nährmedium weiter. Auch hier ist eine anschließende Laboruntersuchung nötig.
  3. Kontaktproben:
    Diese Messung, die auch Abklatschuntersuchung genannt wird, setzt einen bereits vorhandenen Schimmelbefall voraus. Testplatten müssen auf den Schimmel gedrückt werden, damit Sporen daran kleben bleiben. Die Auswertung erfolgt ebenfalls im Labor.Anlässlich der genauen Untersuchung der Proben, fertigt das beauftragte Labor einen Bericht über die vorhandene Sporenkonzentration an. Meist zählt bei einer hohen Belastung die Auflistung von Lösungsmöglichkeiten für das Problem zum Service.

Mit einem Luftreiniger Schimmelsporen abtöten

Liegt die Sporenansammlung über der Norm, steht als nächster Schritt das Aufspüren von Schimmelpilzen und ihre Beseitigung an. Bei hohen Sporenkonzentrationen leistet ein Luftreiniger gute Dienste. Das Gerät filtert Schimmelsporen aus der Luft und leistet zuverlässige Arbeit beim Schimmelsporen abtöten.

HEPA Luftreiniger mit Ionisator
Preis: 279,00€
Zuletzt aktualisiert am 18.04.2019

Der HEPA-Luftreiniger ALR300 Comfort arbeitet sehr leise und effektiv. Ausgezeichnete Filtertechnik und ein intelligenter PM2.5-Sensor gewährleisten saubere Raumluft. Die hochwertige Perlmutt-Lack- bzw. Perl-Effekt-Lackierung der Gehäusefrontseite verleiht dem Luftreiniger durch ihre besondere Farbbrillanz ein edles Aussehen. Technische Daten: Stromversorgung: 220-240V/50Hz Nennleistung max. ca. 35 Watt Stromaufnahme Standby ca. 0,7 Watt Luftleistung: 55 / 80 / 170 / 300 m3/h Lautstärke ca.: 16 / 20 / 46 dB(A) Kabellänge ca. 1,8 m Schutzisolierung: Schutzklasse II Filterstufen: feinmaschiges Kunststoff-Vorfilter dichtes antibakterielles Baumwollfilter HIMOP-Filter HEPA Filter der Effizienzklasse 99% bei 0,3 micron zuschaltbarer Ionisator Kapazität 3.000.000 / cm3 weitere Funktionen: Timerbetrieb 4-8-12 Stunden ein- und ausschaltbar über externe Zeitschaltuhr (nicht enthalten) Sleep-Funktion (besonders leise) intelligenter PM2.5 Partikelsensor Lieferumfang: Gerät mit kompletter Filtererstausstattung, Fernbedieung mit Batterie, deutschsprachige Bedienungsanleitung +++NEU auf youtube stellen wir Ihnen ein Produktvideo bereit+++

  • 4-stufiger Ventilator mit energiesparendem Motor sowie Auto-Modus, mehrfach getestet, wirksam u. a. gegen Pilzsporen, Pollen, Feinstaub, Hausstaub, VOC,
  • einzigartiger intelligenter PM 2.5 Partikelsensor - basierend auf WHO-Empfehlung
  • kompakte Bauweise: nur 34 x 22 x 57 cm - 100% ozonfreier Betrieb ohne Ionisation - Freisetzung von Ozon bei eingeschaltetem Ionisator: 0,0061 x 10/-6 - (max. zulässig gemäß IEC 60335-2-65: 5 x 10/-6)
  • 5-Stufen-Filterung - Sicher ist sicher: Wir verwenden weder Glasfaser noch TIO2 Nanofasern in unseren Filtern! - einfache Wartung - Bedienung am Gerät oder per Fernbedienung - energiesparender Motor für wirtschaftlichen Betrieb
  • Schlafzimmer-Funktion mit nur ca. 16 dB(A) Lautstärke - ideal als Pollenschutz in der Nacht

Darüber hinaus fangen qualitativ hochwertige Produkte Viren, Bakterien, Pollen, Feinstaub und andere Kleinstpartikel auf. Die Hersteller versprechen, dass ihre Erzeugnisse die Raumluft zu 99 % von schädlichen Teilchen befreien. Luftreiniger unterstützen demzufolge auch der Verhütung von Schimmel und Ansteckungen mit Krankheiten, die von Erregern ausgehen.

Durch das Öffnen der Fenster gelangen Sporen in Wohnräume. Normalerweise bergen sie keine Gefahr. Treffen sie jedoch auf perfekte Lebensbedingungen, beginnen sie sofort mit der Vermehrung. Feuchte Wände fallen genauso unter die begehrten Besiedelungsplätze wie nasse Stellen und überreifes Obst und Gemüse.

Was kannst du gegen zu viele Schimmelsporen in der Luft tun?

Eine Luftfeuchtigkeit über 60 % und Temperaturen zwischen 20° und 30° C gelten zur Entstehung von Schimmel als optimal. Wenn sich innerhalb der Wohnung keine Produktion von Schimmelsporen vollzieht, besteht kein Anlass zur Sorge. Falls nötig, reduzieren Luftreiniger die Anzahl an Schimmelsporen auf ein normales, unbedenkliches Maß.

Selbstverständlich reduzieren auch die gängigen Lüfungssysteme und Klimaanlagen die Konzentration von Schimmelsporen und Pollen in der Raumluft. Vorraussetzung ist allerdings, dass sie über einen geeigneten Filter verfügen. Selbst Systeme, welche die Raumluft nur kühlen und umwälzen, sind dafür gut geeignet.

Wichtig !
Achte darauf, die Filter regelmäßig zu wechseln oder zu reinigen!

Hier der Bestseller des Monats ! Preisreduziert ! 25% sparen !

De’Longhi PAC N81 Mobiles Klimagerät
Preis: 549,00€
Zuletzt aktualisiert am 18.04.2019
  • Max. Kühlleistung: 2,4 kW/9.400 BTU/h
  • Energieeffizienzklasse A, EER 2,6
  • Kühlmittel: Natürliches Kühlmittel R410A
  • Separate Ventilationsfunktion mit 3 Ventilationsstufen
  • LCD-Fernbedienung

 

4/d9204Yh_v6le4FJC-7LLkvnMHh72fX0Dgsc0gD8VAig